Das TaubertsbergbadMainzer Badekultur seit über 100 Jahren

Mainz ohne sein Taubertsbergbad, das wäre einfach undenkbar. Seit über 100 Jahren bietet die Anlage ihren Gästen eine attraktive Mischung aus Sport, Spiel und jeder Menge Spaß. 1910 als „Licht-, Luft-und Sonnenbad“ eröffnet, ist das Bad bis heute seinem Standort am Taubertsberg treu geblieben – ganz in der Nähe der Uni, nur ein paar Bahnlängen vom Hauptbahnhof entfernt.

Mit seinem großzügigen Sportbad und über 26.000 qm Freibad sind beste Voraussetzungen für Schwimmtraining, Badevergnügen und Entspannung garantiert. Ob Kinderschwimmkurs oder Aquagymnastik, Schul- oder Vereinssport, Familienspaß oder Reha-Programm: Das Taubertsbergbad steht für ein vielfältiges Angebot und erstklassigen Service für Mainz und die ganze Region.

Ein zukunftssicheres Stadtbad für Mainz

Nach mehreren Betreiberwechseln wurde das Taubertsbergbad Anfang 2018 von der Mainzer Stadtbad GmbH übernommen.
Als kommunales Unternehmen und 100%ige Tochter der Mainzer Stadtwerke AG kümmert sie sich nun um die Sanierung und den Umbau der baufälligen Bereiche – frei nach dem Motto „ein modernes Stadtbad von Mainzern für Mainzer“.
Im Zuge dessen sind der Saunabereich und das frühere Erlebnisbad aktuell leider geschlossen.

Hier finden Sie alle weiteren Infos sowie aktuelle Meldungen zum Umbau.

Kerstin Stumpf, Geschäftsführerin der Mainzer Stadtbad GmbH, zeigt sich begeistert:„Es freut uns sehr, dass das Bad trotz der Beeinträchtigungen so gut angenommen wird“. Stumpf betont, dass alle Beteiligten vorbildlich an einem Strang ziehen, um den Bürgerinnen und Bürgern mittelfristig wieder ein Rundum-Schwimmbaderlebnis bieten zu können.

 

Ob Groß oder Klein, Bikini oder Badehose: Wir freuen uns auf Ihren Besuch.