Pressemitteilung

Freibad öffnet am Pfingstsamstag


Taubertsbergbad: Freier Eintritt, Musik- und Kinderprogramm zur Eröffnung

 

MAINZ. Das Mainzer Taubertsbergbad startet am kommenden Wochenende in die Freibadsaison 2018. Die Mainzer Stadtbad GmbH, die das Bad oberhalb des Mainzer Hauptbahnhofes zum 1. Januar 2018 übernommen hat, wird das Freibad am kommenden Samstag, 19. Mai 2018, um 9.30 Uhr erstmals für die Badegäste öffnen. An diesem Eröffnungstag wartet auf die Besucher neben freiem Eintritt ins Freibad ein kleines Rahmenprogramm mit Musik und Spielen sowie eine Hüpfburg.  

 

Das innenstadtnahe Freibad wird in den Sommermonaten täglich von 9.30 bis 20 Uhr geöffnet sein und hat viel zu bieten: Auf einer Gesamtfläche von 26.000 Quadratmetern befinden sich drei große Wasserbecken: das Schwimmerbecken mit acht 50-Meter-Bahnen, das Nichtschwimmerbecken mit Wellenbad und Rutsche sowie das Planschbecken mit großem Sonnensegel. Hinzu kommt ein neuer Schiffspielplatz. Außerdem laden gepflegte Rasenflächen zum Sonnenbaden ein. Sitzbänke an Planschbecken und Spielplatz runden das Angebot ab.

 

Das Mainzer Taubertsbergbad erreichen Sie mit Bus und Straßenbahn sehr gut über die Haltestelle Hauptbahnhof West/Taubertsbergbad tagsüber mit den Linien 6, 9, 28, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 62, 63, 64, 65, 67, 68, 75 und 76. Seit einigen Tagen ist zudem direkt vor dem Eingang des Schwimmbades eine Station des beliebten Mainzer Fahrradvermietsystems MVGmeinRad in Betrieb. 

 

Termin für die Medien:

Am Pfingstsamstag gibt es für die Medien im Freibad um 14 Uhr einen Film- und Fototermin unter dem Motto „Anschwimmen“ mit Oberbürgermeister Michael Ebling, Bürgermeister Günter Beck und dem Stadtwerke-Vorstandsvorsitzenden Daniel Gahr.

Dazu laden wir die Medien gerne ein und bitten um Berichterstattung sowie Vorankündigung der Eröffnung der Freibadsaison.