Frau macht Yogaübung über Kopf an einem Schwimmbecken

Yoga und schwimmen in MainzYoga im Grünen und freies Training im Wasser

Fließende Bewegungen zum Mobilisieren des ganzen Körpers – das verspricht unser neuer kombinierter Kurs „Yoga & Swim“. Die Kombination aus Yoga an der frischen Luft und Schwimmen im Taubertsbergbad stärkt die Verbindung zu uns selbst und unseren Bedürfnissen. Jetzt ausprobieren und anmelden!

Der Kurs beinhaltet:
- 1 Stunde Vinyasa-Flow Yoga draußen in der Parkanlage des Mainzer Taubertsbergbads
- Eintritt ins Mainzer Taubersbergbad ab Kursbeginn für anschließendes individuelles Schwimmen

Bitte mitbringen: Eigene Yoga-Matte, Handtuch und Badesachen

Kosten: 
15 Euro am Montag
19 Euro am Samstag

Termine:
8., 13., 15., 20., 22., 27. und 29. Juli
montags 17.30 - 18.30 Uhr​, samstags 10.00 - 11.00 Uhr​

FAQ – häufig gestellte Fragen

  • Muss ich Erfahrungen im Yoga haben?

    Nein, das Niveau des Kurses ist so gewählt, dass sowohl Anfänger als auch fortgeschrittene „Yogis“ auf ihre Kosten kommen.
  • Was muss ich mitbringen?

    Für die Yoga-Stunde wird eine eigene Yoga-Matte benötigt. Alternativ geht auch eine Isomatte oder ein Handtuch. Ziehen Sie sportliche Kleidung für Draußen an und je nach Wetter ggf. eine wärmere Jacke. Außerdem empfehlen wir, genügend Wasser zum Trinken mitzunehmen. 
  • Darf ich schon vor dem Yoga-Kurs ins Schwimmbad?

    Das ist aus verschiedenen Gründen leider nicht möglich. Der Einlass ins Bad beginnt 15 Minuten vor Kursbeginn. 
  • Was passiert bei schlechtem Wetter?

    Keine Sorge, wir lassen buchstäblich niemandem im Regen stehen. Bei schlechtem Wetter, das heißt bei starkem Regen, wird Ihnen der Ticketpreis erstattet bzw. im Kundenkonto gutgeschrieben.
  • Kann ich mich vor Ort umziehen?

    Ja, das Taubertsbergbad ist mit Umkleidekabinen und Duschen ausgestattet. Wenn benötigt, bitte einen eigenen Föhn mitbringen.
  • Wie lange dauert der Yoga & Swim Kurs und wie läuft er ab?

    Der Kurs startet mit einer Yoga-Stunde mit einer professionellen Yoga-Lehrerin. Treffpunkt ist wenige Minuten vor Kursbeginn draußen am Eingang des Taubertsbergbads. Die Yoga-Lehrerin führt alle Teilnehmenden dann zu einem gemütlichen, etwas separierten Platz unter Bäumen, wo Outdoor-Yoga praktiziert wird. Nach der Yoga-Einheit können die Teilnehmenden sich in Ruhe umziehen und bis das Bad schließt noch in eigenem Tempo ein paar Bahnen ziehen. 
  • Wie passen Yoga & Swim zusammen?

    Beides steht unter dem Motto „fließen“ und „reinigen“: Wir starten mit einer Stunde Vinyasa-Flow-Yoga, in der wir Atmung und Bewegung synchronisieren und den gesamten Körper mobilisieren, kräftigen und dehnen. Dabei öffnen wir insbesondere unsere Hüft-, Becken- und Lendenregion und bringen so unsere Energie und Lebensfreude wieder ins Fließen. Anschließend bietet das Schwimmen die willkommene Erfrischung, Reinigung und Harmonisierung nach der Yoga-Praxis.
    Im Yoga ist das Element Wasser mit dem Sakralchakra und dadurch mit den Themen Kreativität, Intuition, Weichheit, Leidenschaft und Genuss verbunden. Durch die Kombination aus Yoga und Schwimmen stärken wir die Verbindung zu uns selbst und unseren Bedürfnissen.
     

Noch mehr sport­liche Angebote?Hier ist für jeden etwas dabei

Entdecken Sie das vielfältige Kurs-Angebot und Reha-Sport im Mainzer Taubertsbergbad.